fahren
  Jewpatoria, Krim. Die Erholung und die Behandlung in Jewpatoria  
WESENTLICH RU BY ES UA FR DE EN
die Sanatorien in Jewpatoria
' Von ihm. 40 letija des Oktobers '
' Von ihm. I.A.Nagowizyna '
' Von ihm. Die Rosen Luxemburg '
das Sanatorium ' Sonnig '
das Sanatorium ' der Oktober '
das Sanatorium ' Oren-Krim '
das Sanatorium ' Perwomajski '
das Sanatorium ' der Sieg '
das Sanatorium ' die Brandung '
das Sanatorium ' Primorje '
das Sanatorium ' Sonnig '
das Sanatorium ' Tawrida '
das Sanatorium ' Taurien '
das Sanatorium ' der Schlagzeuger '
das Sanatorium ' Jubilar '
der Komplex ' Prometej '
 
die Pensionen in Jewpatoria
die Pension ' Diamanten '
die Pension ' die Welle '
' Von ihm. J.A.Gagarins '
die Pension ' der Kosmos '
die Pension ' Lutschistyj '
die Pension ' die Magistrale '
die Pension ' Merkuri '
die Pension ' die Umlaufbahn-1 '
die Pension ' der Planet '
die Pension ' Rodnitschok '
die Pension ' Russland '
die Pension ' Nord- '
die Pension ' Gold Coast '
die Pension ' die Jugend '
die private Pension ' Lux '
 
dets. Die Sanatorien Jewpatoria
das Sanatorium ' der junge Adler '
das Sanatorium ' Brigantina '
das Sanatorium ' Von ihm. W.I.Lenins '
' Von ihm. N.K.Krupskoj '
' Von ihm. T. G.Schewtschenko '
das Kindersanatorium ' der Funke '
das Kindersanatorium ' die Heimat '
das Sanatorium ' Smaragdowyj '
das Kindersanatorium ' der Wechsel '
das Kindersanatorium ' die Möwe '
das Sanatorium ' Prometej '
das Sanatorium ' der Sieg '
 
die Kinderlager Jewpatoria
das Lager ' die Scharlachroten Segel '
das Kinderlager ' die Perle '
das Kinderlager ' Merkuri '
das Lager ' die Goldene Küste '
das Kindersanatorium ' Krim '
das Kinderzentrum ' der Leuchtturm '
das Lager ' der Pionier '
das Sanatoriumslager ' die Freundschaft '
 
die Erholung in Jewpatoria
Aus der Geschichte Jewpatoria
die Kurfaktoren
die Natur und die Naturschutzgebiete
die Saisons und das Publikum
der Transport, die Wohnfläche, eine Ernährung
Jewpatoria, Saosernoje u.a.
Nowofedorowka, Frunse
Friedlicher Popowka Stürmisch
Saki und Sakski peressyp
die Sicherheit und die Hygiene
der Strände und die Parks. Naturism
die Bars, die Restaurants, das Café
der Festkalender
den Kosmos öffneten aus Krim
die Unterhaltungen und das Nachtleben
die Märkte, die Geschäfte, die Früchte
die Republik Kasantip
das Rollen nach der Unwegsamkeit
der Abenteuertourismus
die Olympischen Basen und fitness
die Extreme Kultur
die Bankdienstleistungen, das Geld
die Verbindung, die Kommunikation, die Massenmedien
die Räte den Autotouristen
 
andere Vorschläge








 
die Karte
ru by es en fr de ua
 
die Währung, das Wetter Jewpatoria


 

Jewpatoria. In folgendes Mal schon werden wir nicht zu Jewpatoria

fahren

in Juni 2005 waren in Jewpatoria, zum dritten Mal wieder. Vieles hat sich geändert, und leider, zur schlimmsten Seite! Nach der Ankunft Simferopol bei der Landung in bussik war der Versuch uns obworowat, es ist der Taschendieb in die Jacke hineingekrochen, aber, herausziehen konnte nicht, den Schrecken! Solches zum ersten Mal! Fingen nicht an, zu beschreien, durch 5 Minuten fuhren, ab, nicht zu beweisen, aller war an Ort und Stelle. Wir sehen - und dieser klettern die 2 Typen (ein Helfer) schon bei anderem bussa!! In 10 Metern der Wagen der Miliz mit zwei Bullen! Zwei solche strolchen nach der Fläche, also, und der Sache! So ist Simferopol begegnet!

In Jewpatoria sind in turgostinize "‡тяр=юЁш " stehengeblieben; wo verstanden haben, dass die Preise in dieser Saison heftig aufgesprungen sind, und den Service - aller auf dem selben Niveau! Unser Körper №2 - unterschied sich von №1 hauptsächlich dadurch, was, sich auf der Kreuzung fast im Zentrum zu befinden, wo der Lärm der Autos und der lokalen Straßenbahn Tag und Nacht hörbar ist! Und wie das Auto nach der Stadt, besonders in der Nacht treiben, wir sahen grösser nirgends nicht! Sogar die Taxifahrer veranstalten die Rennen miteinander! Und noch sahen wie die Taxifahrer unter dem weißen Tag priljudno raufen sich, es war sichtbar, dass die Stelle oder den Kunden nicht geteilt haben! Ekelhaft, rundherum die Kinder, der Frau! So der Körper №1 besser, 6 Stockwerke, und nicht 17 (des Lifts nicht zu erwarten!) Es ist dort leiser, das Wasser täglich, und bei uns war 3 Male in der Woche, obwohl man auf dem Stockwerk sie 24-stundenweise benutzen konnte! Eine Ernährung bei turgostinize, wie man sich in der gewöhnlichen Gaststätte, immer irgendwo nachspeisen musste)))). In der Stadt wurde mehr Bettler. Im Handelsnetz der Grobheit, der Gleichgültigkeit zu dir und der Arbeit wurde grösser, obwohl insgesamt - die Ortsbewohner die Menschen befriedigend auch! Die Mehrheit versteht, dass auf Kosten von sich erholend sie und leben. An den Abenden spazierten nach der Uferstraße, es ist sich erholend viel, es ist viel Unterhaltungen, und im Café und den Restaurants war es pustowato, wem es die Gründe gibt, es ist die Preise, ab und zur Aufschlag zum Beispiel auf den Wein 300-350%%, sowie jener, nach unseren Beobachtungen, dass sich erholend anderen Ländern (in erster Linie aus Russland und Weissrussland) weniger, hauptsächlich die Ukrainer wurde. Obwohl uns erklärten, dass noch nicht die Saison (haben obwohl die Preise, wie in die Hochsaison (den Juli-August) übergereizt. Und das Meer, erfreute wie immer, das Wasser + 20, badeten und wurden braun, vom Strand wäre es weder in turgostinizu, noch in die Stadt wünschenswert! Kurz und allen! Haben sich erholt, haben sich gesonnt, aber für sich haben entschieden, dass wir in folgendes Mal schon nicht zu Jewpatoria fahren werden. Die Erfolge Allen, wer sich auf die Erholung noch versammelt!


der Autor: Viktoria, Minsk
Ist Durchgesehen: 395 Male ()
die Einschätzung der Erzählung: Bad

[ die Rezensionen der Touristen - die Hauptseite ]


© die Erholung in Jewpatoria 2005-2009. Bei dem Zitieren der Materialien aufgestellt auf der Webseite, ist die Verbannung auf i-evpatoria.com

obligatorisch