fahren verwundert
  Jewpatoria, Krim. Die Erholung und die Behandlung in Jewpatoria  
WESENTLICH RU BY ES UA FR DE EN
die Sanatorien in Jewpatoria
' Von ihm. 40 letija des Oktobers '
' Von ihm. I.A.Nagowizyna '
' Von ihm. Die Rosen Luxemburg '
das Sanatorium ' Sonnig '
das Sanatorium ' der Oktober '
das Sanatorium ' Oren-Krim '
das Sanatorium ' Perwomajski '
das Sanatorium ' der Sieg '
das Sanatorium ' die Brandung '
das Sanatorium ' Primorje '
das Sanatorium ' Sonnig '
das Sanatorium ' Tawrida '
das Sanatorium ' Taurien '
das Sanatorium ' der Schlagzeuger '
das Sanatorium ' Jubilar '
der Komplex ' Prometej '
 
die Pensionen in Jewpatoria
die Pension ' Diamanten '
die Pension ' die Welle '
' Von ihm. J.A.Gagarins '
die Pension ' der Kosmos '
die Pension ' Lutschistyj '
die Pension ' die Magistrale '
die Pension ' Merkuri '
die Pension ' die Umlaufbahn-1 '
die Pension ' der Planet '
die Pension ' Rodnitschok '
die Pension ' Russland '
die Pension ' Nord- '
die Pension ' Gold Coast '
die Pension ' die Jugend '
die private Pension ' Lux '
 
dets. Die Sanatorien Jewpatoria
das Sanatorium ' der junge Adler '
das Sanatorium ' Brigantina '
das Sanatorium ' Von ihm. W.I.Lenins '
' Von ihm. N.K.Krupskoj '
' Von ihm. T. G.Schewtschenko '
das Kindersanatorium ' der Funke '
das Kindersanatorium ' die Heimat '
das Sanatorium ' Smaragdowyj '
das Kindersanatorium ' der Wechsel '
das Kindersanatorium ' die Möwe '
das Sanatorium ' Prometej '
das Sanatorium ' der Sieg '
 
die Kinderlager Jewpatoria
das Lager ' die Scharlachroten Segel '
das Kinderlager ' die Perle '
das Kinderlager ' Merkuri '
das Lager ' die Goldene Küste '
das Kindersanatorium ' Krim '
das Kinderzentrum ' der Leuchtturm '
das Lager ' der Pionier '
das Sanatoriumslager ' die Freundschaft '
 
die Erholung in Jewpatoria
Aus der Geschichte Jewpatoria
die Kurfaktoren
die Natur und die Naturschutzgebiete
die Saisons und das Publikum
der Transport, die Wohnfläche, eine Ernährung
Jewpatoria, Saosernoje u.a.
Nowofedorowka, Frunse
Friedlicher Popowka Stürmisch
Saki und Sakski peressyp
die Sicherheit und die Hygiene
der Strände und die Parks. Naturism
die Bars, die Restaurants, das Café
der Festkalender
den Kosmos öffneten aus Krim
die Unterhaltungen und das Nachtleben
die Märkte, die Geschäfte, die Früchte
die Republik Kasantip
das Rollen nach der Unwegsamkeit
der Abenteuertourismus
die Olympischen Basen und fitness
die Extreme Kultur
die Bankdienstleistungen, das Geld
die Verbindung, die Kommunikation, die Massenmedien
die Räte den Autotouristen
 
andere Vorschläge








 
die Karte
ru by es en fr de ua
 
die Währung, das Wetter Jewpatoria


 

Jewpatoria. Unbedingt werden wir dorthin noch einmal

fahren

Obwohl lebe ich in Krim, in Sewastopol eben, aber kam nicht überall vor. Zum Beispiel, war im Zander, der Neuen Welt, Kertsch niemals, und nur hat in diesem Jahr Jewpatoria gesehen. Ich bin geschüttelt! Welche Atmung der alten Zeit, wieviel der Altbauten und der Straßen, und diese Straßenbahn bemerkenswert hier erhalten geblieben ist. Unser Sewastopol, natürlich, die schöne Stadt, in die letzten Jahre er choroschejet ist es zusehends gerade, aber er - ist selbstgenügsam, er war Stadt-Kurort niemals, es ist die Reichs-, Militärstadt, zu den Kurgästen hier verhalten sich wie zur bedauerlichen Unbequemlichkeit - wie zu den entfernten Verwandten, gebeten immer noch, in der Wohnung Jewpatoria :) - die gegenwärtige Kurstadt zu leben, die Menschen sind sehr freundlich, aller wird für die Bequemlichkeit der Gäste, irgendwelcher schwebt der Geist der Schlaffheit, des Müßiggangs. Hier gibt es keine Eile und die Gedrängtheit JUBK, sogar der Straße irgendwelche breit, geräumig. Und es ist viel Meer (und nicht der kleinen Stummel wild pljaschikow, wie bei uns). Die Preise ist es angenehm haben - viel billiger Sewastopoler, besonders auf die Milchlebensmittel, das Bier verwundert (!!) . Im Café haben wir zu viert dicht mit dem Bier, den Kaffee, moroschennym auf 60 griwen gegessen, ja so ist es lecker, etwas karaimskoje, solches kleine häusliche Restaurant gerade im kleinen Hof, unvergleichlich. Das Sanatorium "¤ырэх=р" - die prächtige Stelle, erwartete nicht, dass bei uns schon so verstehen, zu bauen. Der schöne Park, das Schwimmbad, die Cocktails, die Appartemente - ist als Antalii nicht schlechter. Ihr-Gott. Das sehr angenehme Personal, die netten Frauen, des Mädchens (die Krankenschwester, massaschistki). Übrigens sah ich solchen Überflusses der schönen Mädchen, wie am Abend auf der Uferstraße sogar bei uns am Tag Flotte die Mädchen nicht. Die Uferstraße Jewpatoria - sehr breit, übergehend der Grünanlage in den Park, aus dem Park in den Strand - wie uns fehlt in Sewastopol an solcher bürgerlichen, schönen, geräumigen Uferstraße! Ich bin obsawidowalas aller einfach. Unbedingt werden wir dorthin noch einmal im September - wenn fahren, wie die Ortsbewohner sagen, die Stadt wird leer, wird leise und provinziell, und wenn die Gäste dort :)) noch grösser


der Autor mögen: Natale, Sewastopol
Ist Durchgesehen: 2116 Male ()
die Einschätzung der Erzählung: Top of All

[ die Rezensionen der Touristen - die Hauptseite ]


© die Erholung in Jewpatoria 2005-2009. Bei dem Zitieren der Materialien aufgestellt auf der Webseite, ist die Verbannung auf i-evpatoria.com

obligatorisch