UNMITTELBAR
  Jewpatoria, Krim. Die Erholung und die Behandlung in Jewpatoria  
WESENTLICH RU BY ES UA FR DE EN
die Sanatorien in Jewpatoria
' Von ihm. 40 letija des Oktobers '
' Von ihm. I.A.Nagowizyna '
' Von ihm. Die Rosen Luxemburg '
das Sanatorium ' Sonnig '
das Sanatorium ' der Oktober '
das Sanatorium ' Oren-Krim '
das Sanatorium ' Perwomajski '
das Sanatorium ' der Sieg '
das Sanatorium ' die Brandung '
das Sanatorium ' Primorje '
das Sanatorium ' Sonnig '
das Sanatorium ' Tawrida '
das Sanatorium ' Taurien '
das Sanatorium ' der Schlagzeuger '
das Sanatorium ' Jubilar '
der Komplex ' Prometej '
 
die Pensionen in Jewpatoria
die Pension ' Diamanten '
die Pension ' die Welle '
' Von ihm. J.A.Gagarins '
die Pension ' der Kosmos '
die Pension ' Lutschistyj '
die Pension ' die Magistrale '
die Pension ' Merkuri '
die Pension ' die Umlaufbahn-1 '
die Pension ' der Planet '
die Pension ' Rodnitschok '
die Pension ' Russland '
die Pension ' Nord- '
die Pension ' Gold Coast '
die Pension ' die Jugend '
die private Pension ' Lux '
 
dets. Die Sanatorien Jewpatoria
das Sanatorium ' der junge Adler '
das Sanatorium ' Brigantina '
das Sanatorium ' Von ihm. W.I.Lenins '
' Von ihm. N.K.Krupskoj '
' Von ihm. T. G.Schewtschenko '
das Kindersanatorium ' der Funke '
das Kindersanatorium ' die Heimat '
das Sanatorium ' Smaragdowyj '
das Kindersanatorium ' der Wechsel '
das Kindersanatorium ' die Möwe '
das Sanatorium ' Prometej '
das Sanatorium ' der Sieg '
 
die Kinderlager Jewpatoria
das Lager ' die Scharlachroten Segel '
das Kinderlager ' die Perle '
das Kinderlager ' Merkuri '
das Lager ' die Goldene Küste '
das Kindersanatorium ' Krim '
das Kinderzentrum ' der Leuchtturm '
das Lager ' der Pionier '
das Sanatoriumslager ' die Freundschaft '
 
die Erholung in Jewpatoria
Aus der Geschichte Jewpatoria
die Kurfaktoren
die Natur und die Naturschutzgebiete
die Saisons und das Publikum
der Transport, die Wohnfläche, eine Ernährung
Jewpatoria, Saosernoje u.a.
Nowofedorowka, Frunse
Friedlicher Popowka Stürmisch
Saki und Sakski peressyp
die Sicherheit und die Hygiene
der Strände und die Parks. Naturism
die Bars, die Restaurants, das Café
der Festkalender
den Kosmos öffneten aus Krim
die Unterhaltungen und das Nachtleben
die Märkte, die Geschäfte, die Früchte
die Republik Kasantip
das Rollen nach der Unwegsamkeit
der Abenteuertourismus
die Olympischen Basen und fitness
die Extreme Kultur
die Bankdienstleistungen, das Geld
die Verbindung, die Kommunikation, die Massenmedien
die Räte den Autotouristen
 
andere Vorschläge








 
die Karte
ru by es en fr de ua
 
die Währung, das Wetter Jewpatoria


 

die Kurfaktoren

In Jewpatoria behandeln die Erkrankungen des stütz-motorischen Apparates, der oberen Atmungswege und der Atmungsorgane, das Rheuma, die Krankheiten der Haut und des Verstoßes des Stoffwechsels, viele professionelle Leiden, die vibrierende Krankheit, die Erkrankungen der Organe des Gehörs, der Sehkraft, die zerebrale Kinderlähmung, die Folgen der Verwirrungen des zentralen und peripherischen Nervensystemes, einschließlich der Poliomyelitis wirksam.

NUR IN JEWPATORIA BEHANDELN DZP VOM FRÜHSTEN ALTER!

Im Punkt Saosernoje befindet sich das Nationale Zentrum der paraolympischen Bewegung der Ukraine. Außer den Trainings unter der Beobachtung der erfahrenen Ärzte, die schwerbeschädigten Sportler haben die Möglichkeit, die Prozeduren, die Behandlung grjasjami und rapoj der heilsamen Seen zu übernehmen.

ist die Kombination der natürlichen Heilfaktoren in Sakach und Jewpatoria einzigartig. Für die allgemeine Gesundung der Kinder und der Erwachsenen sind das hiesige trockene Steppenklima gut. Im Sommer wird er meer- brisami ausgezeichnet erfrischt. Die seichten Strände werden von der Sonne ausgezeichnet erwärmt, die Regen gehen wesentlich seltener, als in Jalta, ganz zu schweigen von Sotschi im Sommer. Übrigens ist es die Dauer des Sonnenscheins in Jewpatoria in die warme Hälfte des Jahres, als in Nizza wesentlich mehr, eben bildet 1982 Stunden. In Sotschi solcher Dauer wird und für das ganze Jahr nicht zusammengenommen.

kann das Gehen barfuß nach dem Sand, dem Kies, dem Kiesel und sogar dem Schotter nach der Effektivität mit der berühmten Punktmassage schiatsu streiten. Auf der unteren Oberfläche der Füße befinden sich die besonderen empfindlichen Punkte, die von den nervösen Fasern mit den wichtigsten inneren Organen verbunden sind - den Herz, die Leber, von den Nieren usw., Zu finden und ist promassaschirowat diese Punkte richtig es kann nur die Fachkraft der hohen Klasse, und kameschek oder pestschinka leicht und werden einen beliebigen Punkt schnell finden und werden durch sie die wohltuende Reaktion im Organismus herbeirufen.

Gehen Sie und laufen Sie nach dem Strand barfuß nach erhitzt golyscham und nach dem nassen Sand in der Zone der Brandung, beginnen Sie mit der weichen schonenden Deckung, und später gehen Sie auf den grossen Kiesel, auf den der Fuß "ьэх=ё " über; fällt durch, breitet sich und auf neokatannuju schtschebenku, obkalywajuschtschuju die Haut von den scharfen Rändern aus. Das Gehen füllt den Körper mit der Munterkeit barfuß aus und prima nimmt die Schlaffheit und rasmorennost von den Sonnenstrahlen ab. Sagen Sie sich die Bewegung nicht ab! Die Strände Krim sind fähig, Ihnen um vieles grösser zu geben, als die Verdunkelung der Haut auf ein Paar Monate einfach ist.

die Sandbäder - das altertümliche Heilmittel für die Patientinnen und die Unterhaltung für gesund. Jedoch machen die Mehrheit sich erholend einen riesigen Fehler, wenn sich in den feuchten Sand eingraben. Der Sand soll trocken und heiss sein. Nur seine feine oberflächliche Schicht muss man für das Sandbad zusammenscharen. Die Mehrheit der Strände des Sakski Bezirkes und Jewpatoria kommen dazu ideal heran. Die Sandbäder helfen den Kindern gegen solche verbreiteten Erkrankungen wie die Rachitis, die Diathese, die Allergie wirksam. Und für die Erwachsenen gelten wie best kosmetisch skreb. Der Verlust des Gewichts kann bei der Temperatur des Sandes neben 50 Grad für die Sitzung des Sandbades bis zu 500-600 Grammen bilden. ABER! Die Sandbäder sind bei der Tuberkulose streng kontraindiziert. Überhaupt, den kranken Menschen ist nötig es immer mit dem behandelnden Arzt anlässlich der Anwendung beliebiger Klimamethoden der Behandlung zu konsultieren.

die Beste Zeit "ѕ§юфш=і in яхёъш" 10 - 12 Uhr morgens, wenn der Sand bis zu 40 - 50°С erwärmt wird. Er verfügt teploustojtschiwostju, der Hygroskopizität (die Fähigkeit, die Feuchtigkeit), der gemässigten Kontrastwirkung pestschinok und der sich zwischen ihnen befindenden Luft zu absorbieren. Dank ihm gibt der Sand gleichmäßig und die Wärme genug lange zurück, die Schweißabsonderung verstärkend, die Oxydationsprozesse im Organismus fördernd und zur Verbesserung der Arbeit der Nieren beitragend. Der Sand tekutsch und deshalb drückt auf den Körper von allen Seiten, die nervösen Abschlüsse der Haut in der Temperatur abärgernd, ist von den ungleichmäßigen Rändern pestschinok und den Salzen, die zu ihm beigemischt sind leistet die wohltuende Handlung auf die Blut- und Lymphenbehälter der Haut. Bei der schnellen Absonderung des Schweißes bildet sich die zum Körper angrenzende Schicht des feuchten Sandes, ausreichend, um vor der Überhitzung, aber immerhin gut durchführend die nötige Wärme zu schützen.

die Mineralwasser. ist das Mineralwasser "krim-" am meisten bekannt und zugänglich, etwas sich bjuwetow die auf dem Sakski Kurort befinden. Sehr angenehm wie nach der Architektur, als auch nach malerisch den Bezirk (befindet sich der Spiegelteich mit den Statuen der Dinosaurier) allgemeinverständlich bjuwet des Mineralwassers im Sakski Kurpark. Also, ist und in den grossen Heilstätten (zum Beispiel, im Sanatorium "Poltawa") das Mineralwasser gerade in die Badezimmer jeder Kammer zugeführt. Um so mehr, dass die natürliche Temperatur der Quelle 45 Grad für die Wasserprozeduren am meisten komfortabel ist.

ist das Wasser "krim-" in den Plastikflaschen auf 1,5-2 Litern und das Glas nach 0,5 tatsächlich in allen Geschäften und den Kiosken, man kann sagen, dass sie populärst in Krim. Es termalnaja gidrokarbonatno-chloridnaja natrijewaja das Wasser mit der Mineralisierung 2 g/l, nah nach den Eigenschaften zum bekannten Wasser "Jessentuki-4". "Krim-" wird wie für die trinkbare Behandlung der Erkrankungen der Organe der Verdauung, der Leber, der Nieren und der Gallenwege, als auch balneoterapii (das Waschen, der Bewässerung, des Bades, die Heilseelen) verwendet.

Allgemeinverständlich bjuwet des Mineralwassers ist vor kurzem und in der zentralen Straße Jewpatoria – der Straße Frunse, nicht weit vom städtischen Strand geöffnet.

die Schlamme und rapa der salzigen Seen . In der Region befindet sich mehr die Zehn der kleinen und grossen salzigen Seen, die es üblich ist, als das Liman (vom altgriechischen Wort "limen" - der Golf zu nennen, zu den antiken Zeiten waren viele ihnen die Meergolfe). Die Mehrheit von ihnen sehr klein, schaffen die hohe Geschwindigkeit der Verdunstung des Wassers und die Temperatur hier die außerordentlich hohe Konzentration der chemischen Stoffe und der Mikroelemente, einschließlich der organischen Herkunft. Es gibt nichts ähnlich nirgends in der Welt. Es sind die Seen Sassyk-siwasch beim Kurort Saki und Mojnaki bei Jewpatoria am meisten bekannt, jedoch verfügen über die heilsamen Eigenschaften auch die kleinen Seen bei den Seedörfern Milch-, Witino, der Siedlung Frunses. Deshalb sagen insgesamt über das Sakski Vorkommen der Schlamme. Ilowyje sulfidnyje mineralisch des Schmutzes Sak sind in der ganzen Welt, besonders auf dem Gebiet der Behandlung der Unfruchtbarkeit anerkannt. Dieser Schmutz samtig durch Befühlen, ölig, zähflüssig, schwarz, mit dem Geruch des Schwefelwasserstoffs (was nicht besonders angenehm ist und erinnert das verfaulte Ei). Zu ihrem Bestand gehören die Oxide des Eisens, des Kaliums, des Magnesiums, des Kalziums, des Salzes des Natriums, des Kaliums und andere Elemente.

Im Vergleich zu grjasjami der Inhalt der Vitamine in grjasjach sakskich der Seen in 3-10 ist Mal als das Tote Meer höher, als die Lipide und ihre abgeleiteten fettigen Säuren (nur 14 Benennungen) ist mehr es in 2-3 Male. Ungefähr gibt es in ebensoviel Mal mehrerer Inhalt der Aminosäuren.

die Mehrheit nicht besonders leidende an den Problemen mit der Gesundheit der Erholenden benutzen sakskimi grjasjami selbständig. Das am meisten gewöhnliche Bild – die Menschen in den schwarzen "Handschuhen" und "saposchkach" aus dem Schmutz. Wirklich, solche Prozeduren sind von sustawnych der Schmerzen gut, und es ist für die Festigung der Gelenke einfach. Die komplizierteren Erkrankungen fordern die Kunst der Ärzte.

die Gegenanzeigen für die Schlammkur: die scharfen entzündlichen Prozesse, die Tuberkulose, die Geschwulst, des Myoms, fibromiomy, kisty jaitschnikow, die Nephrite, nefros, den Nachinfarktzustand, die hypertonische Krankheit II und das III. Stadium, die Hämorrhoide, die Erweiterung der Adern auf den Beinen. Selbst wenn man Sie ganz prima, einfach nicht gefoppt zu werden braucht, vom Schmutz von Kopf bis Fuß, besonders auf der Hitze schmiert geworden. Für das Fotografieren ist es zulässig als 5 Minuten nicht länger, und dann sofort waschen Sie den Schmutz im Meer oder unter der Dusche (dass im übrigen, malorealno an den wilden ländlichen Stränden) aus.

das mit den Salzen Gesättigte Wasser des Limanes nennen rapoj. Im See Sassyk-siwasch erreicht der Inhalt der Salze 200 g/l, fast ist in 10 Male höher, als im Schwarzen Meer es. Solches Wasser führt der Haut die schädlichen Stoffe ausgezeichnet heraus, behandelt gribkowyje die Erkrankungen der Haut, befreit sie von eksem und der allergischen Reaktionen.

behandeln die Seen Mojnaki Rapoj bei Jewpatoria knochen-sustawnyj die Tuberkulose, die Folgen der Poliomyelitis und kinder- zelebralnogo der Lähmung wirksam. Auf dem Territorium jeder jewpatorijskogo des Sanatoriums existieren die Schlammbadeanstalt und bjuwet mit heil- termalnoj (39 Grad chloridno-natrijewoj zu Wasser, in der die Heilbäder machen.

Igor Russanow



Zusätzlich zum vorliegenden Thema:

die Saisons und das Publikum
der Transport, die Wohnfläche, eine Ernährung
die Natur und die Naturschutzgebiete
die Kurze Skizze der historischen Ereignisse

© die Erholung in Jewpatoria 2005-2009. Bei dem Zitieren der Materialien aufgestellt auf der Webseite, ist die Verbannung auf i-evpatoria.com

obligatorisch